„Open Frameworks Design Edition“ gewinnt GOOD DESIGN Award 2019

19-12-2019

Das Chicago Athenaeum, Museum für Architektur und Design, sowie das Europäische Zentrum für Architektur, Kunstdesign und Stadtwissenschaften haben die „Open Frameworks Design Edition“, die Hadi Teherani Design gemeinsam mit Parador entwickelte, jetzt mit dem prestigeträchtigen GOOD DESIGN Award 2019 ausgezeichnet.

Mit der Open Frameworks Design Edition by Hadi Teherani hat Parador im vergangenen Jahr eine einzigartige Parkett- und Laminat-Kollektion vorgestellt, die auf innovative Weise Design am Boden neu definiert. Die Design Edition verbindet unterschiedliche Formen und Farben zu einem vollkommen neuen Ansatz der Bodengestaltung, dessen gestalterische Grenzen ins Unendliche reichen: Die Dielen-Elemente des Parkett- sowie des Laminat-Sortiments sind jeweils variantenreich kombinierbar und schaffen Raum für schier unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. Für diesen gestalterisch und technisch innovativen Ansatz wurde die „Open Frameworks Design Edition by Hadi Teherani“ jetzt mit dem prestigeträchtigen und international renommierten GOOD DESIGN Award 2019 ausgezeichnet.

Für ihren innovativen Designansatz wurden die Open Frameworks Design Edition by Hadi Teherani bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem red dot Award für Produktdesign, dem German Design Award 2019, dem European Product Design Award 2019 sowie dem Iconic Award: Innovative Architecture 2019.

Richtfest auf dem Volksbank-Areal

11-12-2019

Feierlich wurde heute, am 11. Dezember, Richtfest auf dem 6.000 Quadratmeter großen Volksbank-Areal an der Bismarckallee begangen. Die Rohbauarbeiten konnten bereits Anfang Dezember noch vor dem Zeitplan abgeschlossen werden, so dass nun der Innenausbau und die Fassadenarbeiten an der neuen Zentrale der Volksbank Freiburg mit ergänzenden Büroflächen zur Vermietung, Ladengeschäften, dem Courtyard by Marriott Hotel, der neuen Aula des St. Ursula Gymnasiums sowie Büroflächen des Breisgauer Katholischen Religionsfonds beginnen können. Uwe Barth, Vorstandssprecher der Volksbank Freiburg, bedankte sich auch im Namen des Stiftungsvorstandes des Breisgauer Katholischen Religionsfonds, Johannes Baumgartner, in seiner Ansprache insbesondere bei allen Bauarbeiten, Handwerkern, Polieren, Logistikern, Kranführer und LKW-Fahrern: „Das Richtfest soll im Zeichen der Menschen stehen, die jeden Tag bei Wind und Wetter auf der Baustelle standen und dafür gesorgt haben, dass das Gebäude buchstäblich wächst und wächst. Ich denke uns allen ist bewusst, dass dies keine leichte Arbeit ist. Für diese tolle Leistung möchte ich mich bei allen Beteiligten bedanken – sie alle haben einen tollen Job gemacht!“ Nach einem Grußwort von Baubürgermeister Prof. Martin Haag sprach der Polier des Generalunternehmens ZÜBLIN, Michael Dürrmeier, den Richtspruch und wünschte dem Gebäude Segen und Glück.

German Design Award 2020 – Excellent Product Design – Lifestyle and Fashion

28-11-2019

In der Kategorie „ Excellent Product Design – Lifestyle and Fashion“ wurde unsere GRID Capsule Collection für Harbour Brillen mit dem „German Design Award – Winner 2020“ ausgezeichnet.

Zusammen mit dem Brillenhersteller HARBOUR gestaltet Hadi Teherani nun auch direkt im Gesicht. Das Laser-Sinter-Verfahren des 3D-Drucks gehört zu den neuen Entwurfs- und Fertigungstechniken. Doch wie lebt das archetypische Formenrepertoire der Brille weiter? Wie lässt es sich in die Gegenwart transformieren und in Zukunft weiterentwickeln? Wie viel Materie ist nötig, damit sie stabil ist und allen Anforderungen entspricht? Die Grid Capsule Collection von HARBOUR bietet eine überzeugende Antwort.

JURYBEGRÜNDUNG. Diese in 3D-Druck gefertigte, leichte, futuristische und prägnante Brille scheint mit ihrer Honigwabenstruktur nicht nur eine neue kostengünstige Produktionsoption zu eröffnen, sondern bietet auch zahlreiche Formen, Farben und Größen für jeden Geschmack und Bedarf. Die offensichtlich funktionale gitterartige Form bildet außerdem ein subtiles Merkmal für den Betrachter des Rahmens.

German Design Award 2020 – Excellent Product Design – Building and Elements

28-11-2019

Unser HEWI Türdrücker Serie 270 schreibt die Erfolgsgeschichte weiter. Nach den Iconic Awards konnte Serie 270 nun auch die Jury des German Design Awards überzeugen. Serie 270 von Hadi Teherani Design wurde in der Kategorie „Excellent Product Design – Building and Elements“ mit dem „German Design Award – Special Mention 2020“ prämiert.

Der German Design Award entdeckt und präsentiert einzigartige Gestaltungstrends: ein Wettbewerb, der die designorientierte Wirtschaft voranbringt. Ausgelobt wird der Wettbewerb vom Rat für Formgebung. Dieser gehört zu den international führenden Kompetenzzentren für Design. Initiiert vom deutschen Bundesrat unterstützt er seit 65 Jahren Unternehmen bei ihrer Marken- und Designentwicklung und stärkt deutsches Design als Wirtschaftsfaktor.

Siegerentwürfe für Neubaubauprojekt in Düsseldorf-Heerdt gekürt

21-11-2019

Die PANDION AG hat im Rahmen eines Architekturwettbewerbs zwei Siegerentwürfe für die Gestaltung des Projekts „Am Albertussee“ in Düsseldorf gekürt. Drei ausgelobte Arbeiten hatten im Juli 2019 die Jury überzeugt: Diese stammten von HPP Architekten aus Düsseldorf, Steimle Architekten aus Stuttgart und Hadi Teherani Architects aus Hamburg. Nun fiel die finale Auswahl auf zwei Entwürfe: Für die geplanten Riegelgebäude wurden die Ideen von HPP Architekten ausgewählt, die Punkthäuser werden aus der Feder von Hadi Teherani Architects stammen.

load more