D E
Stock Exchange
Handelsplatz, Auditorium, Konferenz und Büro
Teheran, IR
2017
Interior

Bei der neuen Börse in Teheran – Teheran Stock Exchange – die in Kooperation mit Design Core, unserem persischen Partnerbüro entsteht, ist der Rohbau abgeschlossen und die Fassadenarbeit beginnt. Verantwortlich für die gesamte Innenarchitektur der Börse ist die HADI TEHERANI INTERIOR GmbH, die das Projekt von Hamburg aus begleitet. Aufbauend auf dem abstrahierten Logo der Börse, entsteht hier ein helles, lichtdurchflutetes State of the Art Gebäude, mit modernem Charakter, hellen Farben und Materialien und dennoch traditionellen Inspirationen. Die Gestaltung des 14. geschossigen Handelszentrums umfasst Büros und öffentliche Bereiche, wie die Eingangszone, Konferenz- und Ausstellungsbereiche, Restaurant und Cafeteria und vor allem den Handelsplatz, das Herzstück der Börse. Dieser ist, wie ein Diamant als dreidimensionale Abbildung des TSE Logos im Zentrum des Hauses etabliert und für Gäste und Besucher von oben betretbar. Als besonderer Clou ist ein direkter Blick „auf das hektische Börsen-Parkett“ hier nicht nur möglich, sondern sogar erwünscht.